Donnerstag, 26. Februar 2015

Malkiste / Paintbox II

Zuerst einmal:
Sie ist fertig!
First off:
It's finshed!


Sorry, dass ich eine Woche Leerlauf dazwischen hatte, aber ich war überraschend unterwegs, und dann dauerte das Lackierten einfach etwas länger.
Man will es ja auch ordentlich machen.
Sorry that I missed  last week, but I was invited on a surprise visit and then the shellacing took longer than expected.
One want's to make it propperly.

Nach dem letzten Blogeintrag war eigentlich wirklich nicht mehr viel zu tun.
Ordentlich lackieren und dann genau so ordentlich, zusammenbauen.
Lackiert wurde wieder mit Schellack.
There wasn't much left to do after my last blog entry.
Shellacking and, carefully, putting it together.

Was mir noch etwas Kopfschmerz verursachte, war das Thema des Verschließens.
Da die Kiste mobil sein soll muss man sie irgendwie verschließen können.
Nicht dass einem die Schublade entgegen fliegt. Wäre ja schade drum.
The pondering about a closing mechanism gave me a bit of a headache, tho. The box is suppodes to be mobile, therefor I need a propper way to close and fasten the drawer, otherwise I might send it flying.

Von meinem Sekretär kannte ich das Konzept mit den Stiften. Allerdings musste ich hier den Haltestift seitlich anbringen, da es von oben her ein zu langer Weg gewesen wäre.
I knew the locator concept from my travel desk. But I had to add the peg to the side cause it would have been too long of a way from the top.


Der Stift selber ist das einzige "historische" Teil.
Er war einmal Teil einer Hammermechanik eines Klaviers von 1890 ;)
The peg is the only "historic part" 
It was part of a hammer mechanic from a 1890 piano ;)

Für den Verschluss des Deckels habe ich eine ganz simple Kordel gespannt.
To fasten the lid i used a simple cord.

Jetzt ist sie Fertig und harrt der ersten Benutzung.
Now she's finished and awaits usage.
















Nur zur Erinnerung; So fing alles an!
Just a little Reminder, This is how it started!





Kommentare:

  1. Genial! Ich wünschte ich könnte so mit Holz umgehen. Ich brauche doch unbedingt noch eine loom box :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da gibts baupläne für :) an sonsten geh mal schauen unter "kinderwebrahmen oder puppenwebrahmen" so ist gundi auch an ihren gekommen :)
      http://thursdays0child.blogspot.de/2014/07/tuftelei-bastelei-puppebwebstuhl.html

      Löschen
  2. Toll geworden...und hoffentlich bald schon im Einsatz :)

    AntwortenLöschen